Jazz Arranging like the Pros

Gibt deinen Swing Tunes den letzten Schliff

Steht wenig drauf, auf so ’nem »Lead Sheet«, wa? Aber mit einer Handvoll Tricks, ein bisschen Knowhow, etwas Dynamik und einigen Licks wird daraus schnell ein beeindruckendes Arrangement.

1 Termin am 24.04.2024 (20:00-20:55 Uhr)
Teilnahmegebühr: 8 EUR inkl. Material

Level 3: Intermediate

Mehr Info

In diesem Workshop entwerfen wir das Arrangement für eine typische Swing-Nummer. Iso zeigt dir verschiedene Möglichkeiten, Intros, Solos und Codas zu gestalten. Wie du Dynamik und Artikulation nutzen kannst, um das Arrangement spannend zu gestalten. Und letztlich wie man mit Unisono-Figuren, Kicks und Stops das Thema kräftig unterstützt.

Voraussetzungen

Da es in diesem Workshop ums Arrangieren geht, musst du im Grunde gar nicht Ukulele spielen können. Aber so richtig Spaß macht es dann doch erst, wenn du mitspielst. Du solltest die gängigsten Akkorde sicher greifen können und Barré-Griffe (halbwegs) hinbekommen. Gängige Rhythmus-Patterns kannst du stabil und vor allem swingend strummen und im besten Fall hast du schon mal ein bisschen Melodie gespielt.

Termin

  • 24.04.2024 20:00-20:55 Uhr