Ukulele? Lernst du bei Iso Herquist.

Egal, ob du noch ganz am Anfang stehst, nach der nächsten groflen Herausforderung suchst oder jemanden brauchst, der dich und dein Programm durchleuchtet und an den richtigen Stellen den Finger auflegt: bei Iso Herquist bist du richtig – entweder in einem seiner Abendkurse oder Workshops, oder in Einzelunterricht.

Melde dich doch einfach im Iso Herquist Newsletter an. Dann bekommst du den neusten Klatsch und Tratsch per Elektropost, mit Konzerttipps und vielen andern, lustigen Dingen, die du wirklich dringend brauchst! Den kannst du natürlich jederzeit auch wieder abbestellen.

Nicht das passende dabei?

Melde dich bei meinem Newsletter an, dann bekommst du regelmäßig das aktuelle Kursprogramm und Hinweise auf Kurse und Workshops.

Oder sieh’ mal in meinem Angebot an Kursen & Workshops nach, vielleicht ist ein Thema dabei, das dich interessiert.

Wenn das alles nicht hilft, schick mir einfach eine E-Mail!

Iso’s Workshops 2020 Corona Special – Vol. 2

Jetzt passiert es tatsächlich: der ganze Corona-Kram geht in die zweite Runde. Gewünscht hat sich das niemand. Aber alles Klagen hilft nicht: lasst uns das Beste draus machen.

Ich habe die Sommerpause genutzt, um mein Streaming-Equipment ein bisschen über die Tischkante zu biegen. Und biete jetzt eine ganze Reihe von Workshops an, mit denen wir rausfinden können, ob es was gebracht hat.

Ein paar davon sind in echt und Farbe und vor Ort – damit sie sich rechnen, musste ich die Tarife dafür aber ein bisschen anpassen.

Ich hoffe, im neuen Programm ist für alle was dabei – falls nicht: Platz für kurzfristige Wünsche ist auch noch. Schau mal rein – und wenn du Fragen hast, dann melde dich einfach.

Also: vi ses – bis auf weiteres aber nur im Sinne von "ihr seht mich bei YouTube". Bleibt gesund und senkrecht,

der Iso

  • ab dem 18. August 2020 Ukulele Workouts 2020 Vol. 1nur Livestream

    Abendkurs – Einmal die Woche mit Iso ins Ukulele-Gym

    Wer übt schon gern? Blöde Frage: Iso übt gern. Ehrlich! Damit ihr an diesem Spaß partizipieren könnt, gibt’s jetzt einmal die Woche die Ganzkörperukulelefitness – live aus Iso’s Unterrichtsraum.

    In 45 Minuten werden nach dem isotonischen Intervalzirkeltrainingsprinzip die verschiedensten Baustellen beackert: Fingertechnik, Rhythmik, Koordination, Skalen, Voicings – alles, was Not tut und weiter bringt. Für leicht fortgeschrittene Ukulelespielende und darüber. Zu jedem Training gibt es ein PDF und durch die Möglichkeiten des Livestreams können die Übungen verlangsamt und beliebig oft wiederholt werden – die Woche hat schließlich noch sechs weitere Tage!

    Abendkurs ab dem 18. August 2020 (weitere Termine 25. August 2020, 1. September 2020, 8. September 2020), 18:30 Uhr bis etwa 19:15 Uhr – Livestream EUR 29 inkl. Material. Alle Könnensstufen – du brauchst ein bisschen Spielerfahrung. Notenkenntnisse sind nicht notwendig.

  • ab dem 19. August 2020 Essential Ukulele Tunes Vol. 1

    Abendkurs – 4 Swing-Songs, die du unbedingt können musst

    Wer E-Gitarre spielt, kann "Smoke on the Water". Wer Klavier spielt, kann "Für Elise". Wer Dudelsack spielt, kann "Amazing Grace". Wer Panflöte spielt, kann "El Condor Pasa". Du spielst Ukulele – was kannst du?

    Wir erarbeiten vier Tunes, die du einfach können musst. Iso hat sie handverlesen, transkribiert und verfeinert – und du bekommst sie mit spaßiger Montageanleitung und ein paar ekligen, aber effektiven Übungen serviert. Zum Workshop gibt es sorgfältig gestaltete Unterlagen und ein Playalong für jeden Song.

    Abendkurs ab dem 19. August 2020 (weitere Termine 26. August 2020, 2. September 2020, 9. September 2020), 19:00 Uhr bis etwa 20:10 Uhr – Teilnahme vor Ort EUR 70, Livestream EUR 42 inkl. Material. Level 2: Leicht fortgeschritten – du brauchst ein bisschen Spielerfahrung. Notenkenntnisse sind nicht notwendig.

  • am 19. August 2020 Basic Left Hand Techniquesnur Livestream

    Online-Workshop – Beliebte Fehler der linken Hand und wie man sie vermeidet

    Im Grunde kannst du ja Ukulele spielen, wie du willst. Aber wenn man von Anfang an bestimmte Dinge beachtet, dann steht man sich später nicht selbst im Weg. Schwör.

    Iso zeigt dir, worauf du beim Greifen achten solltest und gibt dir Basis-Fingerübungen, um deine Greiftechnik, deine Kraft, deine Fingerkoordination und auch deinen Sound nachhaltig zu verbessern.

    Online-Workshop am 19. August 2020 (weitere Termine 19. August 2020), 20:30 Uhr bis etwa 21:15 Uhr – Livestream EUR 9 inkl. Material. Anfänger bis leicht Fortgeschrittene – keine Vorkenntnisse notwendig.

  • am 5. September 2020 Einsteigerkurs Akkordspielnur vor Ort

    Iso Herquist biegt dir in seinem legendären Einsteigerworkshop mit viel Witz und Schwung die Grundlagen (und ein bisschen mehr) für die amtliche Liedbegleitung mit der Ukulele bei.

    Neben den absoluten Grundlagen – also stimmen, halten, greifen und anschlagen – bekommst du eine handvoll Akkorde und Anschlagmuster, mit denen du überall mitschwimmen kannst. Obendrauf eine Menge der für Iso typischen und unbezahlbaren Tipps und Tricks, die deine ersten Songs gleich richtig amtlich klingen lassen.

    Workshop am 5. September 2020 (weitere Termine 5. September 2020), 13:00 Uhr bis etwa 17:00 Uhr – Teilnahme vor Ort EUR 80 inkl. Material. Level 0: Newbee – du musst ohne fremde Hilfe einen Keks essen können. Sonst nichts.

  • am 9. September 2020 Playalong: »(It takes) Two To Tango«nur Livestream

    Wir erarbeiten ein Arrangement für den Swing-Klassiker »(It takes) Two To Tango« von Al Hoffman und Dick Manning aus dem Jahr 1952. Das Augenmerk legen wir dabei auf die Ergänzungen, Umspielungen und Kicks – um dem an sich sehr schlicht gestrickten Song ordentlich Bumms zu verleihen. Zum Workshop gibt es sorgfältig gestaltete Unterlagen und ein Playalong.

    Online-Workshop am 9. September 2020 (weitere Termine 9. September 2020), 20:30 Uhr bis etwa 21:15 Uhr – Livestream EUR 9 inkl. Material. Level 2: Leicht fortgeschritten – die solltest die gängigsten Akkorde greifen können und ein wenig Spielerfahrung haben. Vorzugsweise kannst du ein bisschen Melodiespiel und etwas Notenlesen.

  • ab dem 15. September 2020 Ukulele Workouts 2020 Vol. 2nur Livestream

    Abendkurs – Einmal die Woche mit Iso ins Ukulele-Gym

    Wer übt schon gern? Blöde Frage: Iso übt gern. Ehrlich! Damit ihr an diesem Spaß partizipieren könnt, gibt’s jetzt einmal die Woche die Ganzkörperukulelefitness – live aus Iso’s Unterrichtsraum.

    In 45 Minuten werden nach dem isotonischen Intervalzirkeltrainingsprinzip die verschiedensten Baustellen beackert: Fingertechnik, Rhythmik, Koordination, Skalen, Voicings – alles, was Not tut und weiter bringt. Für leicht fortgeschrittene Ukulelespielende und darüber. Zu jedem Training gibt es ein PDF und durch die Möglichkeiten des Livestreams können die Übungen verlangsamt und beliebig oft wiederholt werden – die Woche hat schließlich noch sechs weitere Tage!

    Abendkurs ab dem 15. September 2020 (weitere Termine 22. September 2020, 29. September 2020, 6. Oktober 2020), 18:30 Uhr bis etwa 19:15 Uhr – Livestream EUR 29 inkl. Material. Alle Könnensstufen – du brauchst ein bisschen Spielerfahrung. Notenkenntnisse sind nicht notwendig.

  • ab dem 16. September 2020 Hej! Ho! Let’s Go!

    Abendkurs – 4 amtliche Punkrock-Songs für Ukulele

    Die Uke ist ja bekanntermaßen das Punkrock-Instrument schlechthin. Also a-one, a-two, a-three: mit Schwung auf die Zwölf! Reinbraten, bis die Nägel splittern.

    Iso zeigt dir, was den Punkrock ausmacht, wie er funktioniert und wie du das auf der Ukulele umsetzt – auch ohne Verzerrer. Nur den Teil mit Sex und Drogen musst du dann irgendwie selber lösen. Zum Workshop gibt es sorgfältig gestaltete Unterlagen und ein Playalong für jeden Song.

    Abendkurs ab dem 16. September 2020 (weitere Termine 23. September 2020, 30. September 2020, 7. Oktober 2020), 19:00 Uhr bis etwa 20:10 Uhr – Teilnahme vor Ort EUR 70, Livestream EUR 42 inkl. Material. Level 2: Leicht fortgeschritten – die solltest die gängigsten Akkorde greifen können und ein wenig Spielerfahrung haben.

  • am 23. September 2020 F*#K Islandstrumnur Livestream

    Online-Workshop – Spiel doch auch mal ein anderes Schlagmuster!

    Du glaubst, mit »Down Down Up Up Down Up« ist das Ende der rhythmischen Fahnenstange noch nicht erreicht? Du hast völlig recht. Tun wir mal so, als läge der inflationäre Einsatz des »Islandstrum« einfach an einem Mangel an Alternativen. Prima. Denn dagegen kann man was tun.

    Anhand eines einfachen Songbeispiels gibt Iso dir einen ganzen Schwung an Ideen, wie sich der Charakter eines Songs mit einfachen (Strumming-) Mitteln verändern und interessanter gestalten lässt.

    Online-Workshop am 23. September 2020 (weitere Termine 23. September 2020), 20:30 Uhr bis etwa 21:15 Uhr – Livestream EUR 9 inkl. Material. Level 1: Anfänger – die solltest ein paar Akkorde greifen und den »Islandstrum« (früher »Rumbaschlag« oder neudeutsch »Down Down Up Up Down Up«) spielen können.

  • am 7. Oktober 2020 Bauklötze Vol. 2 – Jazznur Livestream

    »Master your instrument, master the music, and then forget all that bullshit and just play.« Berühmte Worte von Charlie Parker. Fangen wir mal mit dem »Master the music«-Teil an.

    Jazz mag harmonisch wesentlich komplexer sein als Pop und Rock. Aber wenn du die zugrunde liegenden Akkordfolgen kennst, dann kannst du Jazz-Tunes schnell verstehen. Das hilft beim Üben und Auswendiglernen – und es macht dich sicherer beim Begleiten und im freien Spiel.

    Online-Workshop am 7. Oktober 2020 (weitere Termine 7. Oktober 2020), 20:30 Uhr bis etwa 21:15 Uhr – Livestream EUR 9 inkl. Material. Level 2: Leicht fortgeschritten – für leicht fortgeschrittene Ukulelespielende. Vorausgesetzt wird halbwegs flüssiges Akkordspiel, Notenkenntnisse sind hilfreich.

  • am 21. Oktober 2020 Playalong: »I’ll Remember You«nur Livestream

    One for the Show: das Hapa Haole-Stück »I’ll Remember You« vom Hawaiianer Kui Lee aus dem Jahr 1964, das nicht zuletzt durch die Interpretation von Elvis bekannt wurde. Wir erarbeiten ein Arrangement im Bossa-Style und achten dabei besonders auf einen fließenden Rhythmus und schön klingende Voicings. Zum Workshop gibt es sorgfältig gestaltete Unterlagen und ein Playalong.

    Online-Workshop am 21. Oktober 2020 (weitere Termine 21. Oktober 2020), 20:30 Uhr bis etwa 21:15 Uhr – Livestream EUR 9 inkl. Material. Level 2: Leicht fortgeschritten – die solltest die gängigsten Akkorde greifen können und ein wenig Spielerfahrung haben. Vorzugsweise kannst du ein bisschen Melodiespiel und etwas Notenlesen.

  • am 24. Oktober 2020 Einsteigerkurs Akkordspielnur vor Ort

  • ab dem 4. November 2020 Muppets Special

    Abendkurs – Iso’s 4 Lieblingssongs von Kermit & Co.

    Was wäre die Welt ohne Kermit und ohne die Songs der Muppet Show? In jedem Fall ein bisschen leiser. Also mach auch dein Leben etwas grüner. Und falls du nicht so sicher bist, wofür das gut sein soll, dann hier die Antwort: »Hit it!«

    Wir erarbeiten vier handverlesene Songs aus der Muppet Show – schick arrangiert und artgerecht aufbereitet. Da ist für alle was dabei: von »pipi-einfach« bis »schon ein bisschen kniffelig«. Zum Workshop gibt es sorgfältig gestaltete Unterlagen und ein Playalong für jeden Song.

    Abendkurs ab dem 4. November 2020 (weitere Termine 11. November 2020, 18. November 2020, 25. November 2020), 19:00 Uhr bis etwa 20:10 Uhr – Teilnahme vor Ort EUR 70, Livestream EUR 42 inkl. Material. Level 2: Leicht fortgeschritten – die solltest die gängigsten Akkorde greifen können und ein wenig Spielerfahrung haben. Vorzugsweise kannst du ein bisschen Melodiespiel und etwas Notenlesen.

  • am 4. November 2020 Singen & Spielen – Synchroncrashkursnur Livestream

    Online-Workshop – Tipps, Tricks und Übungen für tighte Selbstbegleitung

    Singen und sich selber auf einem Instrument begleiten gehört zu den Königsdisziplinen – und klappt nur selten auf Anhieb. Die gute Nachricht: man kann es trainieren.

    Iso übt mit dir Singen und Spielen. Gleichzeitig. In kleinen Schritten. Mit einem perfide ausgeknobelten System aus Übungen und der passenden Menge an Praxis – denn anders nötzt ös nöchts.

    Online-Workshop am 4. November 2020 (weitere Termine 4. November 2020), 20:30 Uhr bis etwa 21:15 Uhr – Livestream EUR 9 inkl. Material. Anfänger bis Fortgeschrittene – du solltest mit Freude singen und die gängigsten Akkorde sicher spielen können, Kenntnisse im Melodiespiel helfen.

  • am 18. November 2020 Playalong: »These Foolish Things«nur Livestream

    Wir erarbeiten ein Arrangement für den Jazz-Standard »These Foolish Things« von Harry Link und Jack Strachey. Dabei geht es in erster Linie um das Fingerspitzengefühl beim Einsatz von Akkorden, Optionen und Voicings. Außerdem gibt es Vorschläge für die Umsetzung der Melodie als Chord Solo. Zum Workshop gibt es sorgfältig gestaltete Unterlagen und ein Playalong.

    Online-Workshop am 18. November 2020 (weitere Termine 18. November 2020), 20:30 Uhr bis etwa 21:15 Uhr – Livestream EUR 9 inkl. Material. Level 3: Intermediate – für fortgeschrittene Ukulelespieler und Innen. Vorausgesetzt werden flüssiges Akkordspiel (auch Barrégriffe) und etwas Übung mit dem Melodiespiel, Notenkenntnisse und halbwegs sicherer Umgang mit Musiktheorie sind hilfreich.

  • ab dem 2. Dezember 2020 Swingin’ Christmas Tunes

    Abendkurs – 4 Songs für optimal vorweihnachtliche Ukulele-Vibes

    Kein’ Bock auf den üblichen Weihnachtsliederkram, sondern vielmehr ambitioniert für die Killer-X-Mas-Performance auf der Betriebsweihnachtsfeier (oder ähnliches)? Hier kommt dein Workshop!

    Wir erarbeiten ein paar Winter- und Weihnachtslieder aus der Repertoire-Schachtel des Rat Pack. Liebevoll handverlesen, transkribiert und verfeinert –für alle was dabei: von »pipi-einfach« bis »schon ein bisschen kniffelig«. Zum Workshop gibt es sorgfältig gestaltete Unterlagen und ein Playalong für jeden Song.

    Abendkurs ab dem 2. Dezember 2020 (weitere Termine 9. Dezember 2020, 16. Dezember 2020, 23. Dezember 2020), 19:00 Uhr bis etwa 20:10 Uhr – Teilnahme vor Ort EUR 70, Livestream EUR 42 inkl. Material. Level 2: Leicht fortgeschritten – die solltest die gängigsten Akkorde greifen können und ein wenig Spielerfahrung haben. Vorzugsweise kannst du ein bisschen Melodiespiel und etwas Notenlesen. Rote Bommelmützen sind verboten.

  • am 2. Dezember 2020 Makin’ Friends with Barré-Chordsnur Livestream

    Online-Workshop – Damit auch bei dir Barré bald weniger Autschn ist

    Viele meiden Barré-Akkorde – weil klingt nicht so richtig und ist außerdem ziemlich Gefummel. Schade eigenlich – denn die Balkengriffe sind ungeheuer praktisch. Und außerdem ist es wie mit allem anderen auch: kaum macht man’s richtig, geht’s.

    Iso zeigt dir, worauf du bei Barré-Griffen achten musst und gibt dir ein Büschel Übungen an die Hand, mit denen du gezielt und sehr effektiv arbeiten kannst.

    Online-Workshop am 2. Dezember 2020 (weitere Termine 2. Dezember 2020), 20:30 Uhr bis etwa 21:15 Uhr – Livestream EUR 9 inkl. Material. Anfänger bis leicht Fortgeschrittene – du brauchst ein bisschen Spielerfahrung. Notenkenntnisse sind nicht notwendig.

  • am 12. Dezember 2020 Masterclass: Jazz Improvisation with Phrasesnur vor Ort

    Workshop – Musikalische Redewendungen für Jazz- und Blues-Soli

    Redewendungen machen Dinge verständlich, die man sonst umständlich erklären müsste. Das ist in der Musik im Allgemeinen und in Jazz- und Blues-Soli im Speziellen nicht anders.

    Iso gibt dir einige Jazz- und Blues-Phrasen an die Hand und zeigt dir, wie du sie über unterschiedliche Akkordfolgen anwenden und nach deinen Wünschen verändern kannst. Du bekommst ein paar einfache aber effektive Werkzeuge, um selbst Phrasen zu entwerfen – und natürlich ist viel Raum für das Spielen und Ausprobieren. Zum Workshop gibt es sorgfältig gestaltete Unterlagen und Playbacks.

    Workshop am 12. Dezember 2020 (weitere Termine 12. Dezember 2020), 13:00 Uhr bis etwa 17:00 Uhr – Teilnahme vor Ort EUR 80 inkl. Material. Level 3: Intermediate – vorausgesetzt werden flüssiges Spiel von geschlossenen Akkorden und Erfahrung mit dem Melodiespiel nach Noten. Vorzugsweise hast du dich schon mit Skalen und Akkordbrechungen beschäftigt und ein wenig Erfahrung im Solospiel.

  • am 16. Dezember 2020 Pentatonic Fingering Techniquesnur Livestream

    Online-Workshop – Sei doch mal offen für Melodie- und Solospiel

    Einfach ein bisschen drauflos kniedeln, während die anderen verträumt ein paar Akkorde schrammeln – das kommt nicht nur am Strand und bei Sonnenuntergang gut.

    Wenn du mit dem Melodie- und dem Solospiel anfangen möchtest, dann bietet sich die pentatonische Tonleiter an – egal, ob du Pop, Rock, Blues oder Reggae machen willst. Und weil es Sinn macht, zeigt Iso dir von Anfang an geschlossene Skalen. Und was du damit so alles anstellen kannst.

    Online-Workshop am 16. Dezember 2020 (weitere Termine 16. Dezember 2020), 20:30 Uhr bis etwa 21:15 Uhr – Livestream EUR 9 inkl. Material. Anfänger bis leicht Fortgeschrittene – die solltest die gängigsten Akkorde greifen können und ein wenig Spielerfahrung haben. Vorzugsweise kannst du ein bisschen Melodiespiel und etwas Notenlesen. Rote Bommelmützen sind verboten.